Onpage Analyse von ContentConsultants

  • Sind Website und Inhalte für Nutzer und Suchmaschinen optimiert?
  • Mit welchen Themen und Strategien können Sie im Netz Reichweite und Umsatz nachhaltig steigern?

Was heißt „Onpage“?

Der erste Schritt ins Online-Marketing ist die sog. „Onpage-Analyse“. Bei der Onpage-Analyse werden technische und inhaltliche Fehler der Website aufgedeckt. Erst wenn diese beseitigt werden, gibt es Chancen, dass die Inhalte im Netz gefunden werden. 

Die Onpage-Optimierung basiert auf drei Säulen:

  1. Technik: Quellcode, Server
  2. Inhalt: Text, Bilder, Links, Videos
  3. Struktur: Seitenarchitektur, Navigation, Nutzerfreundlichkeit

Der Onpage-Optimierung kommt eine ganz besondere Bedeutung zu, da sie komplett in der Hand des Betreibers liegt. Unter einer optimierten Website versteht man heute, dass Nutzer und Suchmaschinen die Inhalte der Seite finden, verstehen und bewerten können.

Der erste Schritt zu mehr Erfolg im Netz: die Site Clinic

Schlecht optimierte, fehlerhafte Seiten sind öffentlich einsehbar, auch für Wettbewerber und haben kaum Chancen auf relevante Rankings in Suchmaschinen. 

Es ist also nicht nur ein Performance-Problem, sondern kann auch zum Image-Problem werden, wenn man als Unternehmen eine fehlerhafte Website im Netz hat.

Erst wenn die Seite gut optimiert ist, kann sie von Google gefunden werden und man kann durch die Vermarktung der eigenen Website und Inhalte (Content Marketing) mehr Nutzer gewinnen.

Fazit: Jeder der eine Website im Netz hat, sollte sie regelmäßig auf Herz und Nieren durchchecken lassen. 

▶︎ Nächster Schritt: Offpage-Analyse

Fragen Sie nach unserer Onpage-Analyse mit ausführlichen Daten und verständlichen Handlungsempfehlungen. Sie bildet die Grundlage aller weiteren strategischen Entscheidungen.

Ich freue mich auf Ihre Nachricht!